Liebe Mitglieder der Sparte Tennis des SV Bruckmühl,

Nach Wochen der Enthaltsamkeit auf der Tennis-Sportanlage des SVB – obwohl die Anlage schon seit Wochen betriebsbereit war-  dürfen wir Euch heute eine frohe Botschaft übermitteln:

Die Tennisanlage des SV Bruckmühl ist ab dem  11.Mai 2020 für das Tennisspielen wieder geöffnet, sowohl für Einzel als auch für Doppel.

Allerdings gelten für eine Übergangszeit noch Einschränkungen, so dass es sich noch nicht ganz wie vor der Corona-Zeit anfühlt. Trotzdem überwiegt nach unserer Ansicht die Tatsache des Spielendürfens bei weitem die Nachteile der Einschränkungen.

Die Regeln, die wir eindringlich zu beachten bitten, sind wie folgt:

1.    Spieler*innen mögen sich bitte vor Spielbeginn in ein Formular eintragen, das die Namen der Spieler*innen und die Uhrzeit, das Datum und die Platznummer ausweist. Es soll  festgehalten  werden , wer mit wem zu welcher Zeit auf welchem Platz gespielt hat.

Für jeden Platz gibt es dieses Formular und es liegt am Eingang des Tennisheims im für alle zugänglichen Schaukasten aus.

Sinn und Zweck des Formulars ist es, Kontakt-Personen ermitteln zu können im Falle einer Corona-Infektion.

Im Formular ist eine Uhrzeit einzutragen. Die Reihenfolge der Eintragungen legt die Spielberechtigung fest. Da wir uns vorstellen können, dass der Andrang am Anfang der Saison  besonders groß ist, ist bei Belegung aller Spielplätze die maximale Dauer eines Einzel-oder Doppelspiels auf 1 Stunde festgelegt. Ein klassisches Doppelspiel um Punkte ist derzeit noch nicht erlaubt. Es darf aber zu viert auf einem Platz trainiert werden. Sind nicht alle Plätze belegt, kann die Spieldauer  länger sein.

Diese Liste dient  nicht der Reservierung von Plätzen im Vorhinein, sondern soll eine Abfolge von Spielen von  anwesenden Spielberechtigten festlegen.

2.    Die Abstandsregeln von Personen sind unbedingt einzuhalten (> 1.5 m). Warteschlangen z.B. bei Wechsel der Spieler*innen  bei einem Platz sind zu vermeiden.

3.    Die Regeln, die der Bayerische Tennis Verband festgelegt hat, sind im Schaukasten am Bachwiesenweg und am Nordeingang der Tennisanlage ausgehängt. Wir bitte alle, diese  Regeln zur Kenntnis zu nehmen und zu befolgen.

4.    Hygieneregeln sind in den Toiletten ausgehängt mit der Bitte um Befolgung. Desinfektionsmittel stehen in den Toiletten bereit.

5.    Ein Mund-Nase-Schutz ist mitzuführen. Sollte sich eine Situation ergeben, wo Personen sich näher kommen müssen(z.B. bei Verletzungen), ist der Mund-Nase-Schutz zu verwenden.

6.    Die Dusche- und Umkleideräume sind bis auf weiteres gesperrt. Die Toiletten sind zugänglich.

7.    Das Innere des Tennisheim für Zusammensein ist bis auf weiteres gesperrt. Die Terrasse des Tennisheims ist ab 18.5. 20 freigegeben entsprechend der Vorgaben der Bayerischen  Regierung. Der Kauf von Getränken am Automat ist möglich.

8.    Trainingspläne für Mannschaften und Kinder/Jugendliche sind gegenwärtig in Vorbereitung.

9.    Standardbelegungen für Plätze (z.B. Mannschaftstraining oder Hobbyherren/damen) sind bis auf weiteres außer Kraft gesetzt

10.  Kinder- und Jugendtennis ist freigegeben. Wir bitten, Kinder unter 12 Jahren zu begleiten.

11. Kinder- und Jugendtraining ist freigegeben. Absprache mit Trainer*in sollte erfolgen.

12. Laut Aussagen des BTV sind Corona-Infizierungen nur Aufgrund des Berührens von Tennisbällen sehr unwahrscheinlich. Daher sehen wir keine Notwendigkeit, Beschränkungen hierfür  auszusprechen.

Wir, der Vorstand, überprüfen wöchentlich die Sinnfälligkeit der genannten Regeln und Beschränkungen und orientieren uns selbstverständlich an den Vorgaben des BTV, des Landratsamtes und der bayerischen Regierung.

Trotz der Beschränkungen wünschen wir Euch viel Freude und Spaß am wieder erlaubten Tennisspiel an frischer Luft.

Es grüßt Euch herzlichst

Der Vorstand der Sparte Tennis

 

btv_plakat_hygiene_A4_verein_070520-2
/* shout out to http://updateyourfooter.com/ */ var copyrightYear = new Date().getFullYear(); var footerMessage = "© Copyright "+copyrightYear+" SV Bruckmühl" document.getElementById("footer-info").innerHTML = footerMessage;
X