Die Sparte Tischtennis traf sich bereits zum wiederholten Male zu ihrem traditionellen Vatertagsausflug. Die Zugfahrt führte uns nach Westerham, wo wir von der Familie Oblinger herzlich empfangen wurden. Die aufgeplatzen Weißwürste, Bippo Brezen und das isotonische Kaltgetränk haben uns für die bevorstehenden Strapazen gestärkt. Ein dreistündiger Besuch im Golden Tal folgte, bevor wir die Wanderung Richtung Feldolling an der wunderschönen Leitzach fortsetzten. Nach Zwischeneinkehr in Feldolling setze sich die Gruppe nach Vagen in Bewegung, wobei das Marschtempo bereits stark eingeschränkt war. Eine deftige Brotzeit beim „Schäffler“ verhinderte Totalausfälle, wobei zwei Kameraden bereits hier den Marsch für beendet erklärten um sich von ihren besorgten Ehefrauen abholen zu lassen. Es war wieder einmal eine Bereicherung für das Spartenleben und alle Beteiligten freuen sich bereits auf das nächste Jahr. FB/MR

X