Die nächste Vereinsmeisterschaft findet am 10.03.2018 am Sudelfeld statt.

Weitere Infos folgen.

Und so war´s 2017:

Titelverteidiger auch weiterhin an der Spitze

Nach einer 4jährigen Pause war es endlich wieder so weit: Die Sparte Wintersport des SV Bruckmühl richtete wieder eine Vereinsmeisterschaft aus. Austragungsort war der Grafenherberg-Lift am Sudelfeld. Stadionsprecher Walter Kienmeyer sorgte schon morgens für gute Stimmung im Zielraum
Trotz einigen Zentimetern Neuschnee in der Nacht, gelang es Kurssetzer Günter Maier, einen interessanten, auch für Kinder gut machbaren, Lauf zu stecken.
32 Teilnehmer kämpften sich durch zwei Durchgänge Riesenslalom. Gewertet wurde in sieben verschiedenen Altersklassen; die Meldeliste reichte von Jahrgang 1947 bis 2010.
Mit starken ersten Läufen zeigten Lisamaria und Christopher Kolb, dass sie auch nach mehrjähriger Rennpause das Feld immer noch dominieren.
Nach einer leichten Kursänderung startete gegen Mittag der zweite Durchgang. Günter Maier wirbelte mit einer absoluten Laufbestzeit das Klassement noch einmal durcheinander, konnte aber Titelverteidiger Christopher Kolb den Sieg nicht mehr nehmen.

Die Wertungen nach Altersklassen:
Bei den Damen setzte sich Lisamaria Kolb vor Regina Denk und Daniela Christoforetti durch und wurde somit neue Vereinsmeisterin.
In der Seniorenklasse (Herren1) siegte Hermann Denk vor Sepp Kolb und Eckart von Luttitz.
Die Wertungsklasse Herren 2 wurde durch Günter Maier entschieden. Er verwies Bernhard Helwig und Stephan Treff auf die Plätze. Vereinsmeister Christopher Kolb siegte in der Gruppe Herren 3 vor Spartenvorstand Paul Amler und Anton Wohner.
Die jüngste Teilnehmerin, Emma Christoforetti, entschied die Bambini-Wertung für sich. Hannah Polzer setzte sich in der Klasse U16 weiblich gegen Lara Koller durch. Joel Lechner holte sich in der Gruppe U16 den Sieg.

Dem Rennen folgte ein gemütlicher Ausklang im Rankenlift-Stüberl.

X